Meditation für Firmen

M

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen

2020 ist ein besonderes Jahr, das uns auf allen Ebenen fordert. Auch und gerade auf Unternehmensebene sind Flexibilität, Initiative und ein Umdenken gefragt, denn langfristige Planungen sind nicht mehr so ohne Weiteres möglich. In zahlreichen Branchen wurde die Digitalisierung schlagartig vorangetrieben und immer mehr Aktivitäten haben sich ins Internet verlagert. Wir stecken mitten im größten Home Office-Experiment aller Zeiten. Mit dem Herbst kommt vielleicht die gefürchtete „zweite Welle” auf uns zu. Und keiner weiß so richtig, was dann passiert …

Diese Unsicherheit führt dazu, dass sich viele Menschen gestresst fühlen. Stress wiederum macht krank, senkt Fokus, Kreativität, Belastbarkeit und Motivation. Hinzu kommt die teilweise Isolierung im Home Office, drohender Stellenabbau, Kurzarbeit etc. (Was Stress genau ist und wie er wirkt, können Sie auch in diesem Artikel lesen.)
Bewährte Mittel, um dem entgegenzuwirken, Stress abzubauen oder vorzubeugen, sind Achtsamkeit und Meditation. Das ist mein Spezialgebiet und hier setzt mein Angebot an.

Meditation und Achtsamkeit gegen Stress und für bessere Leistungen

Viele Unternehmen haben im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements bereits Maßnahmen ergriffen, um die Resilienz ihrer Mitarbeiter zu verbessern. In einigen Firmen werden Massagen, Yoga oder eben Meditationen angeboten. Mitarbeiter dieser Firmen berichten, dass Meditation nicht nur dabei geholfen hat, besser mit Stress umzugehen, sondern auch die Kommunikation und das Betriebsklima verbessert haben.

Meditation kann eine wirkungsvolle Methode zu sein, um die Gesundheit und damit auch die Kreativität, das Engagement, die Motivation und die allgemeine Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter nachhaltig zu verbessern. Dass regelmäßiges Meditieren sich positiv auf das Gehirn auswirkt, wurde inzwischen schon mehrfach wissenschaftlich bewiesen. Viele bestätigen, dass Meditation helfen kann, Stress abzubauen und besser mit Ängsten oder Schmerzen umzugehen.

Mitarbeiter, die meditieren sind glücklicher, gesünder und dadurch fokussierter, produktiver und seltener krank. Die Vorteile liegen auf der Hand.

Erwiesene positive Effekte regelmäßiger Meditation:

  • gesteigerte Konzentration, Kreativität und geistige Flexibilität
  • bessere Stressverarbeitung und erhöhte seelische Widerstandskraft
  • gesteigertes Glücksempfinden
  • stärkeres Immunsystem
  • weniger Entzündungsreaktionen
  • verringerte Ausschüttung des Stresshormons Cortisol
  • geringere Migräne-Anfälligkeit
  • verlangsamtes Altern
  • u.v.m.

Durch gezielte Achtsamkeitsübungen und Meditationen zur Stressreduzierung und -vorbeugung verhelfe ich Ihren Mitarbeitern zu mehr Gelassenheit.

Mein Angebot umfasst:

  • Online-Live-Sessions
    Live per Zoom zu bestimmten Zeiten. Dauer: zwischen ca. 10 und 30 Minuten
  • Aufzeichnungen
    Für die Zeit zwischen den Terminen, stelle ich zur Unterstützung Audios und Videos zum selbstständigen Üben zur Verfügung.
  • Kurze Erklär-Texte
    In kurzen Texten erkläre ich die Meditation, ihre Wirkung und Hintergründe.

Mehr Infos finden Sie hier:


Bei Interesse schreiben Sie mir eine Mail: noemie@spiritandthecity.online
Ich freue mich auf Sie!


Was andere über das Meditieren mit mir sagen:

Weitere Testimonials finden Sie in der Rubrik „Liebesbriefe”.